Esstisch „RAW elegance“

massiv, natürlich, ehrlich, elegant – Charakterstück

WOFUER Design und Ausführung in Handarbeit. Dabei war mich wichtig die verschiedenen Materialien so einzusetzen und zu bearbeiten, dass sie mit Ihren Charaktereigenschaften glänzen können. Das natürlich vorkommende, organisch gewachsene Holz kombiniert mit dem industriell gewonnenen und geformten Stahl.

Dieses Möbelstück entstand in Rumänien und aus diesem Grund habe ich auch 2 typisch rumänische Holzschemel passend zum Ensemble gestaltet.

Abgerundet wird das Ensemble mit leichten, weich gepolsterten Stühlen der Marke Mobitec (Modell Mood 95).

Ausführung:

  • Abmessung L / B / H 2100 / 1150 / 750 cm
  • 4cm Wallnussplanken, hand-geschliffen und geölt
  • Rohrrahmengestell, lackiert

Objekt befindet sich in Privatbesitz.

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Möbelstück, oder haben Sie Material welches Sie „verwandeln“ möchten? Eine Idee, für deren Umsetzung Sie fachliche Hilfe und Kreativität benötigen? Kontaktieren Sie mich.

Träume_hoch2

Dieses Projekt entstand 2019 für einen gemeinsam genutzten Schlafraum zweier Geschwisterkinder. Ziel war, genügend Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten für jedes der Kinder zu schaffen und gleichzeitig Aufenthaltsqualität zu erzeugen ohne das Gefühl zu haben in einem Bett zu liegen. Die Kopffreiheit in beiden Einheiten ist gemessen zw. OK Matratze und Decke 1,10m. Dies ermöglicht im Gegensatz zu handelsüblichen Stockbetten ein aufrechtes Sitzen, freies Spielen ohne eingeengt zu werden. Kleine Geheimfächer, Auszüge und Ablagen machen dieses Raummöbel komplett.

Idee, Konzeption und Ausführung: Tina Fürst

Gestaltung nach Kinderwunsch:

  • Kind 1 (unten) „Leben in einer Höhle“
  • Kind 2 (oben) „Das Eisschloss auf North Mountain in Arendelle“

Abmessung Länge / Breite / Höhe: 2,50 / 1,20 / 2,50m

Materialien:

  • KVH für die Rahmenkonstruktion, Metallwickel als Verbinder
  • Furniersperrholz für die Verblendungen und Abdeckung der Zwischenebene
  • vollwertige Lattenroste (Zukauf) 90x200cm
  • Fichtenholzbretter für die Treppe
  • soweit möglich ist das Holz unbehandelt und naturbelassen, lediglich die Zierelemente sind mit wasserbasierendem Lack überzogen

Waschtisch „Der Ungeraden Linie“

Waschtischmöbel, Eiche massiv gewachst (2017), Kundenauftrag

Idee, Konzeption, Ausführung: Tina Fürst

Raumsparende Lösung für ein extrem kleines Gäste-WC mit intergrierten Accessoires für Toilette und Handtücher. Somit konnte der ohnehin schon kleine Raum an den Wänden ohne weitere Störung von Haken und Zubehör auskommen. Dies bringt die notwendige Ruhe in die 1,25qm.

Materialien:

  • Eichenholzscheibe natur, geschliffen und gewachst
  • Keramikspükbecken (Zukauf)
  • Einhandhebelarmatur (Zukauf)
  • Edelstahlstange für 2x Toilettenpapier
  • Flohmarktfund eines uralten Komodengriffes mit Teufelsmotiv aus Gusseisen fand neue Funktion als Handtuchhalter