Wohnhaus Familie_hoch4

habitat = lateinisch habitatio = Wohnen, Aufenthaltsort, Wohnstätte

Für Familien wohl der wichtigste Ort im Alltag, der die vielfältigsten Bedürfnisse erfüllen muss, Möglichkeiten bieten soll mit der Familie zu wachsen und ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit vermitteln soll.

Dieses Projekt einer jungen Familie wurde von mir konzeptionell begleitet (habitat ReDesign).

Vorgefunden haben wir ein sehr kleinteiliges Layout auf allen Ebenen, mit Ausbaureserven im Dach sowie einem Kellergeschoss mit zu kleiner und ungünstiger Garage.

Es entstand ein Wohnhaus für 4 Personen mit allen zugehörigen Wohnräumen auf 3 Ebenen als modernes, offenes Wohnkonzept. Im Untergeschoss wurde neben Technik- und Hauswirtschaftsräumen auch ein separat zugängliches Büro für den Kundenverkehr realisiert.

Am Anfang stand die Bestandsaufnahme des Gebäudes aus der Zeit um ca. 1960. Es folgte die Bedarfsermittlung / Alltagsanalyse der zukünftigen Nutzer um entsprechend ihrem Budget ein optimales Nutzungs- und Raumkonzept zu entwickeln. Im weiteren Renovierungsprozess stand der Dialog bei der Einrichtungs-, Material- und Farbberatung im Hinblick auf Stil, Raumwirkung und Kosten im Fokus der Bauherrenbetreuung.

Die Bauausführung und Überwachung erfolgte durch Dritte.